Menu

1986 - 1990

Die Rückkehr nach Berlin radikalisiert oder besser intensiviert die Malerei und führt zu „Materialschlachten“ mit Farbe, Struktur…

Kulturdisput 1990, „energy of music & painting“ (e…m…p) mit Stefan Dialer, Kulturhaus Treptow, Plakatfarben auf Papier, 160 x 200 cm Wenn die Räuber feiern Okt. 1990, Performance mit Stefan Dialer „e…m…p“ in der Volksbühne zur Premiere, Plakatfarben auf Packpapier, 200 x 150 cm Im Schaum 1990, Öl, Latex auf Bettlaken, 160 x 90 cm Gardinenpredigt mit weichen Knien 1989, Mischtechnik auf Pressplatte, 49 x 31 cm Adlermutter und Adlertochter 1989,  Rollbild, Acryl, 320 x 110 cm Kostümprobe I 1991, Fotoübermalung Studiobühne BAT Berlin Prenzlauer Berg, Mischtechnik, 59 x 59 cm Kostümprobe II 1991, Fotoübermalung Studiobühne BAT Berlin Prenzlauer Berg, Mischtechnik, 59 x 59 cm Feuer gegen Frost 1989, Latex, Rohrfeder auf Karton, 70 x 50 cm (Privatbesitz) Frühlingserwachen 1988/89, Acryl auf Bettlaken, 240 x 140 cm Victim Of Wanderlust 1987/88, Acryl auf Bettlaken, 240 x 140 cm Wem das Bettlaken lächelt 1987/88, Acryl auf Bettlaken, 220 x 110 cm Lichtwellen 1988, Mischtechnik auf Bettlaken, 135 x 235 cm Das fliegende Pferd 1988, Mischtechnik auf Bettlaken, 140 x 240 cm (Privatbesitz) Kompromiss 1987, Mischtechnik auf Bettlaken, 240 x 140 cm Lust und Schmerz 1987/88, Plakat- und Acrylfarben auf Bettlaken, 150 x 130 cm Rote Schrift 1986, Mischtechnik auf Pappe, 80 x 120 cm Überraschung für das Kind 1986, Mischtechnik auf Pappe, 70 x 100 cm