Menu

90er Jahre

Auf gefundenen Materialien begegnen sich „Chaos“ und „Ordnung“, z.B. Gitter und Farbgüsse, die miteinander re-agieren. Auf den Rollbildern meist Bett- und Tischtücher tanzen Körper zur sichtbar werdenden Musik. Ebenso entstehen die Performance-Bilder während der Auftritte mit „energy of music & painting“

Katzenjammer 1995, Mischtechnik auf Pappe, 60 x 80 cm Windfahrer 1995, Mischtechnik auf Pappe, 60 x 80 cm Verführung I 1998, Mischtechnik auf Verpackung, 22 x 15 cm Verführung II 1998, Mischtechnik auf Verpackung, 22 x 15 cm Löwe sei Dank A 1998, Mischtechnik auf Verpackungskarton, 65 x 60 cm Löwe sei Dank B 1998, Mischtechnik auf Verpackungskarton, 65 x 60 cm Löwe sei Dank C 1998, Mischtechnik auf Verpackungskarton, 65 x 60 cm Löwe sei Dank D 1998, Mischtechnik auf Verpackungskarton, 65 x 60 cm Substantiv von 2 Seiten A 1992, Materialrelief auf Keilrahmen, Mischtechnik, 140 x 40 cm Substantiv von 2 Seiten B 1992, Materialrelief auf Keilrahmen, Mischtechnik, 140 x 40 cm Frühjahrskollektion 1998, Applikation auf Möbelplatte, Mischtechnik, 47 x 47 cm Biosphäre 1998, Mischtechnik auf Pappe, 29,5 x 23,5 cm Zeichensprache 1985/1991, Mischtechnik auf Hartfasertafel, 102 x 62 cm Wildnis in Gefahr 1981/1991, Mischtechnik auf Pappe, 50 x 70 cm Saitenwechsel 1991, entstanden während der Performance „energy of music & painting“ (e…m…p) mit Stefan Dialer, Piano, Plakatfarben auf Papier, 160 x 170 cm